Ortsentwicklung Loffenau Kirchwiese

Standort
76597 Loffenau

Auftraggeber
Gemeinde Loffenau

Landschaftsbau
Fa. Schumacher, Rastatt

Projektdaten
Planungsbeginn Büro Herz: 2003
Ausführung/Fertigstellung: Frühjahr 2008
Fläche: 2.400 m²

In einem zweiten Bauabschnitt des geplanten Laufbach-Grünzuges wird derzeit das obere Teilstück realisiert, wo der bis dahin verdohlte Laufbach an die Oberfläche kommt.
Der offene Laufbach ist hier derzeit teilweise direkt angebaut oder es erfolgt die Nutzung bis unmittelbar an das Ufer. Auch durch Uferbefestigungen, Wehre und Abstürze ist der Laufbach teilweise sehr stark verändert.
Realisiert wird ein Abrücken des Baches von der bestehenden Bebauung um bis zu 14 m nach Norden und eine neue Profilierung, welche eine Eigenentwicklung des Baches innerhalb dieses Profils ermöglicht. Außerdem kommen gestalterische Verbesserungen für die anschließenden Grünflächen zum Tragen.
Ein bachbegleitender Weg mit Sitzplätzen wird die Erlebbarkeit des Gewässers vom nördlich angelagerten öffentlichen Grünraum aus verbessern. Hier sind nunmehr auch Spielmöglichkeiten und Zutritte zum Wasser möglich. Auch der Bachaustritt aus der Dohle und das Wiederabtauchen unter der Brücke am Kirchhaldenpfad werden gestaltet. Durch die beidseitige Ausbildung eines naturnahem Ufersaumes, die Herausnahme diverser Wehre und Abstürze und durch die Sohlgestaltung und Pflege des Gewässers werden die ökologische Bedeutung und die Durchlässigkeit des Gewässers verbessert.
(Hydraulik, Ausschreibung u. Bauleitung: Ing.-Büro Lamparter, Weilheim)

>>zurück<<